Holzsystembau

Die Holzrahmenbauweise etabliert sich im Markt des mehrgeschossigen Bauens. Sie bietet kurze Bauzeiten und damit eine schnelle Nutzungsmöglichkeit in Verbindung mit hoher Nachhaltigkeit. In Kombination mit Gipsfaserplatten können zudem die hohen Brandschutzauflagen bei Holzrahmenbauten erfüllt werden. Die Erstellung eines individuellen objektbezogenen Brandschutzkonzeptes ermöglicht dabei sichere, dauerhafte und nachhaltige Lösungen.

  • Einfamilienhäuser

Bauen mit Holz ist aktiver Klima- und Umweltschutz. Der Baustoff wächst natürlich nach, ist ökologisch und trägt aktiv zur Reduktion von Treibhausgasen bei.

  • Mehrfamilienhäuser

Immer mehr Architekten, Investoren und Bauherrschaften setzen auch bei mehrgeschossigen Gebäuden auf den nachhaltigen und vielfältigen Baustoff Holz.

  • Anbauten
  • Aufstockungen